Hundewiese in Kalkar-Kehrum: 2. Bautag erfolgreich

Auch heute wieder hat sich das ehrenamtliche Team vom Beaglefreilauf Kalkar e.V. auf der Hundewiese beim Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum eingefunden und auf der Baustelle wieder große Fortschritte erzielt. Obwohl das Wetter durchwachsen war, ließen sich die freiwilligen Helfer Ihren Enthusiasmus nicht nehmen und arbeiteten hart für die neue Hundeauslaufwiese.

Tolle Leistung Jungs und Mädels – die Hundewiese wird ein Traum!

Zwei Drittel des Zauns steht bereits und der Graben für die letzte Seite ist bereits gezogen. Der fantastische Hundetunnel wurde am Ein- und Ausgang mit Treckerreifen gesichert, so dass sich keine Fellnase den Kopf stoßen kann. Ganz besonders toll ist es auch, dass hilfsbereite Nachbarn mal eben mit großem Gerät vorbeikommen, um zu helfen. So waren dann auch nach dem Ziehen des Zaunes einige gezogene Gräben wieder ruckzuck zugeschüttet.

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.