Die 5 regelmäßigen Termine beim VHKK

Termine beim VHKK Conny's Hundetreff für alle sozialverträglichen Hunde

Beim Völkers Hunderevier werden Hundetreffen für alle Hunde angeboten, aber auch Spezialtreffen für kleine Hunde oder spezielle Rassen. Hier findet Ihr eine Übersicht über die momentan regelmäßig stattfindenden Termine beim VHKK…

„Die 5 regelmäßigen Termine beim VHKK“ weiterlesen

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

VHKK GO! – Wir öffnen am 21.05.2021 ab 16.00 Uhr

VHKK offen

Liebe Hunde-Freunde: Es ist so weit! Wir haben das GO! vom Ordnungsamt erhalten und werden nun das Völkers Hunderevier am Freitag, den 21.05.21 von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr öffnen. Conny’s Hundetreff findet dann zunächst immer montags, mittwochs und freitags zur gleichen Zeit statt. Conny’s Hundetreff ist ein offener Treff für alle sozialverträglichen Hunde. Der Eintritt beträgt pro Fellnase 4 €. Zweithunde (und weitere Hunde) 2,50 €. Erfrischende Getränke (Kaffee, Soft-Getränke usw.) gibt es für 1 €. Alle Einnahmen gehen zugunsten unseres gemeinnützigen Vereins. Ein Coronatest ist nicht erforderlich. Bitte denkt an Eure Maske und haltet die Abstandsregeln ein.

Das VHKK befindet sich in der Spierheide 45, 47546 Kalkar-Kehrum. In manche Navis muss man Hausnummer 47 eingeben. Bitte parkt nur auf den ausgewiesenen Parkflächen an den beiden langen Zaunseiten.

VHKK Teilnehmerformular Halter & Fellnase:

Bitte bringt bitte nach möglich, beim ersten Besuch einmalig das Teilnehmerformular mit. Das Formular könnt Ihr hier als PDF-Datein herunterladen: VHKK-Teilnehmerformular

Conny und Team freuen sich auf Euch! 😀👍

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

Super Hundetreff mit Reviermanagerin Conny an 3 Tagen pro Woche

offener Hundetreff mit Reviermangerin Conny mit den Hunden Ronja und Helmi
Neu in VHKK-Team: Die neue Reviermanagerin Conny, hier mit ihren Hunden Ronja und Helmi

Die Bauarbeiten am Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum konnten am Samstag abgeschlossen werden und der Platz ist jetzt bereit für die Hunde. Wir warten jetzt nur noch auf das finale „GO!“ vom Ordnungsamt, denn zurzeit dürfen wir Corona bedingt die Hundewiese noch nicht eröffnen. Damit aber die Spannung nicht zu groß wird, verraten wir Euch heute schon einmal eine ganz tolle Personalie: Conny Lieven ist unsere neue Reviermanagerin für das Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

Offener Hundetreff mit Conny am Montag, Mittwoch und Freitag

Die meisten von Euch werden unseren neuesten Team-Zugang Conny ja noch von der alten Hundeauslaufwiese in Kalkar kennen. Conny wird bei uns als Reviermanagerin und oberste Instanz jeden Montag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag den Platz rocken und für einen ordnungsgemäßen Ablauf beim offenen Hundetreff sorgen. Beim offenen Hundetreff sind alle Besucher mit sozialverträglichen Hunden willkommen.

Die genauen Öffnungszeiten werden wir noch rechtzeitig bekannt geben, sobald die Corona-Beschränkungen eine Öffnung des Hundereviers zulassen. Conny und das gesamte VHKK-Team freuen sich schon auf Euch!

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

Jetzt Hundewiese mieten – Termine verfügbar!

Jetzt Hundewiese mieten!
Hundewiese mieten: Jetzt Termin anfragen!

Für Deine private Hundegruppen bieten wir Dir die Möglichkeit, unsere Hundewiese zu mieten. Im gebuchten Mietzeitraum steht Dir und Deiner Hundegruppe das Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum exklusiv zur Verfügung. Du hast Die Möglichkeit einen wöchentlichen, 14tägigen, monatlichen oder einmaligen Termin zu buchen. Während unserer regulären Öffnungszeiten für den allgemeinen Hundetreff mit Conny (Montag-, Mittwoch- und Donnerstagnachmittag) steht die Hundeauslaufwiese jedoch nicht zur Verfügung.

Hundewiese mieten: Schnell die besten Termine sichern!

„Jetzt Hundewiese mieten – Termine verfügbar!“ weiterlesen

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

Spenden für ein tolles Hunderevier in Kalkar-Kehrum

Spenden für das Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum
Spenden für die neue Hundewiese sind immer sehr willkommen!

Das Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum steht Hunden aller Rassen und Hunden ohne Rassen zur Verfügung. Es wird durch den Beaglefreilauf Kalkar e. V. betrieben. Der Beaglefreilauf Kalkar e. V. ist ein kleiner und junger Verein und somit auf Zuwendungen angewiesen.

Jedes kleine bisschen hilft!

Sowohl Geld- als auch Sachspenden helfen dem Verein sehr. Als gemeinnütziger Verein kann der Beaglefreilauf Kalkar e. V. eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Spendenkonto Beaglefreilauf Kalkar e.V.
DE79324500000030044390
SPAKA Rhein Maas (Sparkasse Rhein Maas)

Über PayPal sind ebenfalls ganz bequem Zuwendungen möglich:
PayPal Moeypool Beaglefreilauf Kalkar e.V.

Für Spendenbescheinigungen und bei Fragen zu Sachspenden hilft Agnes Wessels (1. Vorsitzende Beaglefreilauf Kalkar e. V.) gerne weiter: Telefon: 02824 9620611

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

FAQ Hundewiese: Antworten auf die 7 häufigsten Fragen

FAQ Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum Hundeauslaufwiese

Einige Antworten zu wiederkehrenden Fragen zur Hundewiese Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum:

  • Wann eröffnet Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum?

Voraussichtlich am 3./4. April 2021, falls die Corona Beschränkungen es erlauben. [Edit nach den neuen amtlichen Corona Maßnahmen vom 22.03.21:]

Voraussichtlich am 1./2. 2021, falls die Corona Beschränkungen es erlauben. Geplant (unter Vorbehalt) ist, daß am 1. Mai die Hundeauslaufwiese für alle sozialverträglichen Hunde aller und ohne Rassen eröffnet und am 2. Mai der Beaglefreilauf in die neue Saison startet. [Edit nach den neuen amtlichen Corona Maßnahmen vom 23.04.21:]

Die neuen Corona-Schutzregeln sind bekannt gegeben und die Bundes-Notbremse tritt in Kraft. Leider heißt dies für das Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum, dass wir auch weiterhin nicht das Tor für unsere Hundetreffen öffnen dürfen. Das Ordnungsamt Kalkar hat unter Einbeziehung des Kreises Kleve unseren Antrag geprüft und leider negativ beschieden, das heißt im Klartext abgelehnt. In der uns erteilten Auskunft heißt es, dass „WEITERHIN im Kreisgebiet des Kreises Kleve der Betrieb von Hundeauslaufwiesen nach der Coronaschutzverordnung nicht genehmigungsfähig ist“, was auf Deutsch heißt, dass die Hundewiesen im Kreis Kleve weiterhin geschlossen bleiben müssen, also auch unsere. Der Eröffnungstermin für die allgemeinen Hundetreffen ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Lediglich im Rahmen von privaten Treffen dürfen Hunde auf der Auslaufwiese spielen und toben. Und hier haben wir uns überlegt, dass wir Euch ein besonderes Pandemie-Angebot machen können:

[bookly-form]

Ihr könnt ab sofort das VHKK für private Treffen buchen, sofern diese privaten Treffen im Rahmen der Coronaschutzverordnung zulässig sind. Nach der Bundes-Notbremse heißt das im Moment, dass sich eine Familie aus einem Haushalt mit einer weiteren Person aus einem anderen Haushalt treffen darf, wenn die Personenanzahl 5 nicht überschreitet. Kinder unter 14 Jahren zählen bei der Personenanzahl nicht mit. Ihr könnt Ihr die Hundewiese für 2 Stunden zum Pandemie-Sonderpreis von 30 € (statt normal 40 €) buchen.Hundewiese mieten für private Treffen

  • Wo ist das Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum?
„FAQ Hundewiese: Antworten auf die 7 häufigsten Fragen“ weiterlesen

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.

Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum definitiv startklar durch 3 kleine Unterschriften

Nach gründlicher und erfolgreicher Vorarbeit war es endlich soweit: Am 18. Februar 2021 wurde das Voelkers Hunderevier Kalkar-Kehrum aus der Taufe gehoben. Um genau 10.20 Uhr unterzeichneten Frau Agnes Wessels (1. Vorsitzende des Beaglefreilauf Kalkar e.V.), Frank Weikamp (Schriftführer Beaglefreilauf Kalkar e.V.) und die Bürgermeisterin der Stadt Kalkar, Frau Dr. Britta Schulz den Nutzungsvertrag für die neue Hundeauslaufwiese in der Spierheide in Kalkar-Kehrum.

Frau Dr. Britta Schulz (Bürgermeisterin Stadt Kalkar, links) und Frau Agnes Wessels (1. Vorsitzende Beaglefreilauf Kalkar e.V.) unterzeichnen den Nutzungsvertrag
Frau Dr. Britta Schulz (Bürgermeisterin Stadt Kalkar, links) und Frau Agnes Wessels (1. Vorsitzende Beaglefreilauf Kalkar e.V.) unterzeichnen den Nutzungsvertrag (Foto: Beaglefreilauf Kalkar e.V.)

4000 qm Hundeglück beim Völkers Hunderevier

Auf ca. 4000 qm wird innerhalb kurzer Zeit „Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum definitiv startklar durch 3 kleine Unterschriften“ weiterlesen

Verfasser: Frank Weikamp

Gründungsmitglied des Beaglefreilauf Kalkar e.V. und Mit-Initiator des Völkers Hunderevier Kalkar-Kehrum.